Projektpraktikum Taktiles Internet

Dozenten:
AIP Betreuer: Dipl.-Ing. Clara Hollomey, Norbert Kolotzek, M.Sc.
Turnus: Wintersemester
Zielgruppe: Vertiefendes Wahlmodul M.Sc. EI
ECTS: 6
Umfang: 0/0/5 (Vorlesung/Übung/Praktikum)
Prüfung: mündlich 30 Min. sowie Projektarbeit
Zeit & Ort: Montag,   15:00 - 18:00 Uhr
Termine: Kickoff-Meeting am 15.10.2018, 14:00 - 15:00 Uhr, 0406

Vorlesungsinhalt


Die Teilnehmer entwicklen, implementieren und untersuchen ausgewählte Aspekte aus dem Bereich Taktiles Internet.

Das Taktile Internet ist ein hochaktuelles Forschungsthema, das insbesondere im Rahmen der Standardisierung der 5ten Generation Mobilfunk (5G) großes Interesse erfährt. Das Taktile Internet ermöglicht die Regelung von Prozessen über ein Kommunikationsnetz oder ein Netz von Kommunikationsnetzen (ein Internet) hinweg. Sensoren, Aktoren und Regler können im Taktilen Internet voneinander getrennt auf unterschiedlichen (geographisch verteilten) Netzknoten realisiert werden. Der Austausch der Information zwischen den Einheiten erfolgt über das Taktile Internet mit sehr geringen Latenzen, im Idealfall mit weniger als 1 ms.

Anwendungsgebiete finden sich im Bereich intelligenter Transportsysteme, autonomes Fahren, Teleoperation (z.B.Telechirurgie), Industrie 4.0,  der Regelung von Smart Grids, und vielem mehr.

Das Projektthema wird am Anfang des Semesters bekannt gegeben. Zunächst betreiben die Teilnehmer Literaturrecherche und erstellen einen Projektplan. Danach wird das Projekt im Team implementiert. Betreuer stehen den Teilnehmern für Fragen, Tipps und zur Problemlösung zur Seite. Zum Abschluss werden die umgesetzten Maßnahmen durch Messungen bzw. Simulation evaluiert.

Die Modulnote setzt sich folgendermaßen zusammen:

- 60% Projektarbeit (Teamwork)
- 40% Hausarbeit


Die Anmeldung zum Praktikum erfolgt über TUMOnline (Lehrstuhl für Medientechnik).

hoch